Aupair in Deutschland Aupair in USA Aupair in Österreich Aupair in Europa Aupair in Australien&Neuseeland

Für Gastfamilien 
      Aupair Galerie
      Anmeldung
      Information
      Links
      Downloads
      Kosten / AGB
      News
 

Für Aupairs
      Familien Galerie
      Anmeldung
      Infomation
      Links
      Downloads
      News
 

Wechselaupairs
      Galerie
      Anmeldung
 

Referenzen
      Firmenkunden
      Au-pair Ausflüge             Erfahrungsberichte
      Au-pairs bei der Arbeit
 

Service
     Newsletter
     Zustellservice
     Aupair-Ausweise
     Aupair Zertifikat
     Aupair Tours
     Sprachschulen
     Versicherung
     Flugbuchung

 

Sonstiges
      Wir über uns
      Ihre Mithilfe
      Bookmark
      Sitemap
      Impressum
      Homepage
 

Lieber Au-pair Bewerber, damit Sie Ihre Vermittlungschancen steigern, möchten wir Ihnen einige Ratschläge und Bemerkungen zum Ausfüllen des Au-pair Fragebogens geben. Lesen Sie sich diese Tipps sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anmeldung fortfahren.

Die wichtigsten Fragen für Gastfamilien sind:

  • Erreichbarkeit
  • Welche Erfahrung haben Sie mit Kindern
  • Wie viele Kinder sollte die Gastfamilie haben
  • Welche Altersgruppe bevorzugen Sie. Sprachkenntnisse
  • Bevorzugen Sie einen bestimmten Aufenthaltsort

Erreichbarkeit:

Aus Erfahrung wissen wir, dass Gastfamilien nicht länger als drei Tage auf Antwort warten.Danach wählen Sie ein anderes Au-pair aus.Deshalb ist es wichtig eine oder mehrere funktionierende Telefonnummern, bei der man Sie erreichen kann anzugeben.Noch wichtiger ist eine E-mail Adresse die ständig auf Nachricht überprüft wird.Wenn Sie keine eigene E-mail Adresse haben, sollten Sie von Freunden oder Bekannten eine oder mehrere angeben.

Welche Erfahrung haben Sie mit Kindern:

Da die meisten Gastfamilien, Au-pairs für die Kinderbetreuung benötigen, sollte man auf diese Frage ausführlich Antworten.Referenzen oder eine glaubhafte Erklärung sind von Vorteil.

Welche Altersgruppe und wie viele Kinder sollte die Gastfamilie haben:

Die meisten Familien die ein Au-pair suchen, haben viele Kinder und auch Babys. Ihre Chancen eine Gastfamilie zu finden sind wesentlich höher, wenn Sie bereit sind sich um Babys und Kleinkinder zu kümmern.

Sprachkenntnisse:

Diese Frage ist sehr wichtig und man sollte bei der Wahrheit bleiben. Zertifikate von Sprachschulen oder Universitäten sind von Vorteil.Sie müssen damit rechnen, dass die Gastfamilie per Telefon die Sprachkenntnisse überprüft.Es ist den Familien bekannt, dass ein Au-pair am Telfon aufgeregt ist und das es sehr schwer ist mit einer Fremdsprache zu telefonieren. Trotzdem ist ein Telefon- gespräch sehr wichtig.Die Familie möchte sich vorher ein genaues Bild über die Sprachkenntnisse machen.

Bevorzugen Sie einen bestimmten Aufenthaltsort:

Dies ist eine Frage, bei der die Gastfamilien schon die erste Auswahl treffen.Fast alle Au-pairs möchten in eine große Stadt zb. (München, Hamburg, Frankfurt, Köln und Berlin usw.)Tatsache ist es aber, dass über 50 Prozent der Gastfamilien auf dem Land oder in einer Kleinstadt leben.Das heißt, ein Au-pair welches keinen besonderen Ortswunsch hat, ist eindeutig im Vorteil.

Photo

Da wir täglich mit den Problemen der Gastfamilien zu tun haben, wissen wir auf was die Familien achten. Dazu gehört auch ein natürliches schönes Photo.Es sollte ein Photo sein, bei dem man auch gut das Gesicht erkennen kann.

Brief an Gastfamilie

Der Brief an die Gastfamilie sollte unbedingt selbst geschrieben werden.Ein Brief in dem man sieht wie sich das Au-pair anstrengt deutsch zu schreiben, ist viel besser als einen Brief von jemand anderen schreiben zu lassen.Wenn man nicht so gut deutsch kann, sollte man englisch schreiben.

Der Brief sollte folgende Themen enthalten:

Einen kleinen Lebenslauf. Etwas über ihren Karraktheer (lustig, ruhig, fröhlich, interessiert und neugierig). Was machen Sie gerne und was nicht. Ihre Hobbies . Einiges über Ihre Familie . Einiges über ihre Kultur. Einiges über Ihre beruflichen ZieleBitte schreiben Sie viel und so natürlich wie möglich.Der Brief an die Gastfamilie sollte mindestens eine ganze Seite lang sein.Wir hoffen, dass wir Ihnen einige Tipps geben konnten und wünschen Ihnen viel Erfolg eine nette Gastfamilie zu finden.Ihre Agentur Au-pair World-wideRalf Hense

 

Weiter zur Anmeldung

Home | AGBs | Aupair Galerie | Aupair Anmeldung | Familien Galerie | Familien Anmeldung | Informationen | Links | Gästebuch lesen Gästebuch eintragen | Kontakt | Impressum | nach oben

 

Sprache
English
Russian
Espagnol
 

Zustellservice

Immer auf dem Laufenden!
Hier erhalten Sie kostenlos alle Neuzugänge von Aupair Bewerber sofort per e.mail zugeschickt.
Einfach hier unverbindlich
e.mail Adresse eintragen.


Hier eintragen!

 

Kontakt

    Aupair-worldwide
    Lückenweg 18
    D-64743 Beerfelden
    Tel. 06068 / 91 21 68
    Fax 06068 / 91 21 67

    Info@aupair-worldwide.de

    Bürozeiten:
    Mo - Fr. 9:00 bis 12:00 Uhr
    und 14:00 bis 18:00 Uhr

    Notfallhotline:
    Telefonseelsorge / Aupair
    0800 1110111 oder
    0800 1110222

 

Login
    Kontaktadressen zu
    anderen Aupairs in
    Deutschland.
    Zugriff nur für unsere
    Kunden
ID. Nr